Irre Normal

Workshop zum Thema Psychische Gesundheit

foto_max_2_mb_foto

Angebotsbeschreibung
Ungefähr jeder fünfte Jugendliche leidet unter einer psychischen Erkrankung und benötigt professionelle Hilfe. Oft werden psychische Erkrankungen nicht als solche erkannt und tabuisiert. Im angeregten Austausch mit Betroffenen, Angehörigen von Betroffenen und Fachpersonen werden Schülerinnen und Schüler für das Thema psychische Gesundheit sensibilisiert. Gemeinsam wird angeschaut, wie man das Thema ansprechen und wie man der eigenen psychischen Gesundheit tagtäglich Sorge tragen kann. Schülerinnen und Schüler werden ermutigt, sich bei Bedarf professionelle Hilfe zu holen. Dabei werden wichtige Anlaufstellen in der Region bekannt gemacht.
Präventionsthema
✓ Psychische Gesundheit
Obligatorisch/ergänzend
✓ Ergänzendes Präventionsprogramm
Ziele
Schülerinnen und Schüler werden für das Thema Psychische Gesundheit sensibilisiert
Methoden
Interaktiver Unterrichtsblock von drei Stunden. Schülerinnen und Schüler erfahren im angeregten Austausch mit Betroffenen, Angehörigen von Betroffenen und Fachpersonen mehr zum Thema psychische Gesundheit.
Klasse/Stufe
✓ Sekundarstufe II
Umfang/Dauer
3h
Durchführungsort
Klassenzimmer
Kosten
✓ Kostenlos
Link zum Angebot
https://www.gesundheit.bs.ch/gesundheitsfoerderung/psychische-gesundheit/jugendliche/irre-normal.html